Waffen in Privatbesitz sind auch im Raum Ulm ein Gefahr! Es gibt zu viele Waffen bei Jägern, Sportschützen und anderen Privatleuten! Wenn Waffen leicht verfügbar sind, ist es nur eine Frage der Zeit bis zum nächsten Amoklauf. Beispiel: Am Eingang des Schützenhauses in Blaubeuren, Ortsteil Sonderbuch, 20 km westlich von Ulm, hängt das Bild "Ratte mit Maschinengewehr". Wie leicht kann aus einer Phantasie Wirklichkeit werden? Was passiert, wenn ein Mitglied dieses Schützenvereines sich - zum Beispiel nach einer Kündigung oder Trennung - in der Ulmer Fußgängerzone wie diese "Ratte mit Maschinengewehr" verhält? 

ratte_mit_gewehr.jpg