Munitionsdepot in Setzingen (etwa 30 km nördlich von Ulm)

Zitate aus dem Artikel "Bundeswehr Nachschub-Basis im Wald bei Setzingen" von Joachim Lenk, , 21.10.2016

Versteckt im Wald zwischen Setzingen und Hausen ob Lontal (Kreis Heidenheim) lagert Munition für Pistolen und Panzerfäuste ... Auf dem Areal im Staatswald-Gewann „Ballhart“ ... Die Militärs beschlossen, dort 35 Bunker mit einer Größe zwischen 25 und 180 Quadratmeter zu bauen ... Seit Anfang dieses Jahres untersteht es dem Munitionsversorgungszentrum Süd in Eft-Hellendorf (Saarland) ... Heute lagert in Setzingen Munition für beinahe alle Handfeuerwaffen und Panzerfäuste der Bundeswehr ... Außerdem Handgranaten, Zünd- und Sprengmittel sowie Leucht- und Signalmunition. Abnehmer sind in erster Linie Bundeswehreinheiten in Baden-Württemberg, in Bayern, in Hessen sowie im Saarland. Das Lager selbst erhält die Munition hauptsächlich aus dem Munitionsversorgungszentrum West (NRW). Einen Teil liefern die Hersteller direkt in Setzingen an. Außerdem nimmt das Depot nicht mehr benötigte Munition aus verschiedenen Bundeswehrstandorten zurück ... 50 Hektar groß ist das Gelände des Munitionslagers Setzingen ... Zur Zeit arbeiten dort rund 60 Beschäftigte, nur zehn Prozent der Belegschaft sind Soldaten.


Link zu google-maps: https://goo.gl/maps/A8REeD4AhfN2

setzingen_map.JPG

Komm mit! - Mach mit! - Engagiere Dich für eine Welt ohne Krieg! - Hier: Aktuelle Friedens- in BaWü und Bayern:

Aktionen - Heft (pdf) - Impressum - Landkarte   © 2023 by Make A Change. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now