Die Bundeswehr versucht immer wieder, sich in das zivile Leben einzumischen. Sandsäcke schleppen, Schnee räumen, Seenotrettung und so weiter. 

Im Frühjahr 2020 wird - für BaWü und Bayern - geplant, die Militärpolizei zur Verstärkung der normalen Polizei einzusetzen, weil viele "normale" Polizisten sich krank gemeldet haben. Dies verstößt gegen das Grundgesetz und gegen sämtliche Grundregeln unseres Landes. Hier ein Artikel aus der SCHWÄBISCHEN ZEITUNG vom 26.03.2020, Autor Ludger Möllers:

20200326_soldaten_mit_auf_streife.jpg