Im Ulmer Münsters hängen mehr als zehn Tafeln, die an deutsche Soldaten erinnern. Warum steht auf diesen Tafeln nicht, dass diese Kriege ein Fehler waren? Warum hängen im Ulmer Münster keine Tafeln, die an die unzähligen Opfer der deutschen Überfälle erinnern? Weil die Kirche diese Auslandseinsätze moralisch und ideologisch unterstützt hat. Und weil die Kirche heute noch die Auslandseinsätze der Bundeswehr unterstützt und begleitet. Wenn Jesus gewusst hätte, dass seine "Nachfolger" eines Tages Militäreinsätze rechtfertigen...